12. Januar 2018

Mit dieser App wird Hamburg noch sauberer

Wilden Sperrmüll, kaputte Glasflaschen und andere Schmuddelecken könnt ihr ganz bequem fotografieren und per App melden.

SRHBlogbeitraegeFotosTextMuellsack.jpg

Immer wieder begegnet man schmutzigen Ecken in der Stadt und denkt sich: „Das muss doch nicht sein.“ Muss es auch nicht, denn für genau solche Fälle hat die Stadtreinigung Hamburg eine Lösung entwickelt, dank der ihr per Handyfoto einen tollen Beitrag für ein sauberes Hamburg leisten könnt.

Sauberkeit auf „Appruf“

Auf Googleplay oder im Appstore könnt ihr euch die App runterladen. Die enthält neben einem praktischen Toilettenfinder, einem Abfuhrkalender und dem informativen Abfall-ABC die einzigartige Funktion „Müllecke fotografieren und melden“. Nach einem Klick auf den Button fotografiert ihr die Verschmutzung, übertragt per Geo-Ortung euren Standort, gebt einmalig eure E-Mail an und fertig. Hier seht ihr die Funktion in Bewegung:

 

Tolle Resonanz der Hamburger

Ganze 28.700-mal wurde die Hotline Saubere Stadt, bei der alle Schmutz-Meldungen zusammenlaufen, im letzten Jahr genutzt. Dieser Erfolg beweist die enorme Bereitschaft der Hamburgerinnen und Hamburger, sich für die Sauberkeit unserer schönen Stadt einzusetzen. Übrigens: Wer es „oldschool“ mag, kann die Schmuddelecke auch ganz einfach per Telefon (25 76 11 11) oder per E-Mail (info@srhh.destadtreinigung.hamburg) melden. Sauber!

Ein sauberes Hamburg liegt dir am Herzen? Du willst mit anpacken, damit unsere Perle auch in Zukunft glänzt? Dann gib deiner Stadt deine Stimme! Mach mit bei unserem Sauberkeitsabkommen.